Der Irre

Galen, Philipp: Der Irre von St. James

9,90  inkl. MwSt.

Deutscher Kriminalroman aus dem 19. Jahrhundert

Vorrätig

Produktbeschreibung

"Der Irre von St. James" ist ein früher deutscher Kriminalroman aus dem 19. Jahrhundert. Auf einer Englandreise trifft der deutsche Arzt Robert in der Irrenanstalt von St. James auf den angeblich verrückten Mr. Sidney, einen geheimnisvollen Mann, der eine starke Faszination auf ihn ausübt. Robert gewinnt das Vertrauen Sidneys, eines reichen Lords, der in der Anstalt unter falschem Namen lebt und von seinem bösartigen Bruder Mortimer um sein Erbe gebracht werden soll. Um dem von ihm bewunderten Mann zu helfen, unternimmt Robert eine abenteuerliche Reise durch England, die nicht allein dem Ziel dient, den widerrechtlich Eingesperrten aus den Fängen seiner Feinde zu befreien, sondern die auch der Suche Ellinors gilt, der wunderschönen Gattin des Lords, von der dieser am Tage seiner Hochzeit gewaltsam getrennt worden ist, und von deren Verbleib niemand mehr etwas weiß.